top of page
Beitrag: Blog2 Post

WIE EFFEKTIV / KREATIV DENKEN WIR

Haben Sie sich schon mal Gedanken darüber gemacht, was es bedeutet zu denken? Bewusst oder unbewusst arbeitet unser Kopf die ganze Zeit und wenn er nicht damit beschäftigt ist, die empfangenen Sinneseindrücke zu filtern und zu verdauen, dann denkt er an Dinge aus der Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft. Unser Gehirn analysiert, verarbeitet, bewertet, trifft Entscheidungen und an der Stelle habe ich eigentlich nichts Neues gesagt. Das Neue kommt jetzt.. Und zwar hat das oben genannte noch nichts mit richtigem Denken zu tun. Denn oft werden einfach nur bereits vorhandene Denkmuster, Heuristiken und Schablonen von einem Thema zum nächsten angewandt und bringen nicht wirklich den gewünschten Wow-Effekt der Erkenntnis.


Warum lösen wir uns nicht von den Fesseln unserer Überzeugungen, die oft nur mit einem Ausschnitt der Realität etwas zu tun haben? Wozu die Scheuklappen? Die Antwort liegt auf der Hand: Es fehlt uns an Energie und genau dafür sind Denkmuster gut - sie sparen unsere Ressourcen. Zugegeben, man muss sein Rechenzentrum nicht auf Hochtouren fahren, wenn man zum Bäcker geht. Doch oft stehen wir vor anspruchsvollen Aufgaben im Leben, wo es wirklich Sinn macht den Geist zu befreien, die Situation mal aus einem ganz anderen Blickwinkel zu betrachten, was gleich zu anderen Ergebnissen führt. Und nur dann kann man von überdurchschnittlichen Ergebnissen sprechen, die sich von der Masse abheben.


Die Information im Bewusstseinszustand unseres höheren Ich's wird durch die dicke Schicht von Schemata, Denkmustern, Heuristiken etc. runtergebrochen und kommt so verzerrt an, dass sie gerade mal dem üblichen durchschnittlichen Denken entspricht, aber nichts Neues oder Verändertes enthält.


Mithilfe von psychologischen Techniken lässt sich, abhängig von der Technik mittel- oder kurzfristig die Kraft unserer Gedanken transformieren. Aus astrologischer Sicht: Merkur und Uranus in Ihrem Geburtshoroskop zeigen, über welche mentalen Fähigkeiten Sie verfügen. Wo Ihre Gedankenkraft liegt und wie Sie diese am besten fördern.


Gerne gebe ich Ihnen eine Technik an die Hand, die Sie ausprobieren können, zur Förderung Ihrer Denk- und Innovationskraft:

Stellen Sie sich vor, Sie sind ein Alien und werden auf dem Planeten Erde ausgesetzt. Glücklicherweise sehen Sie aus wie ein Mensch, aber innerlich sind Sie ganz anders, weil Sie eben von einem anderen Stern kommen. Sie schauen sich die anderen Menschen und das Leben hier an und kommen aus dem Staunen nicht raus. Bei Ihnen zu Hause ist alles anders. Und nun kommt die eigentliche Technik ...: Machen Sie sich Gedanken, wie etwas sein könnte, wenn es sich absolut von dem, was uns bekannt ist, unterscheidet - aus der Sicht des Aliens. Menschen, Situationen, Dinge, wie könnte es sonst sein? Um "out of the box" zu denken, müssen wir uns vorstellen, dass das, was bekannt ist, falsch ist. Ich bin mir sicher, dass Sie auf viele witzige und vielleicht unrealistische Gedanken und Ideen kommen, die sich durch weitere Überlegungen, wie diese Ideen in unsere Realität, vielleicht modifiziert, realisieren lassen.


Viel Erfolg!





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page