top of page
Beitrag: Blog2 Post

Unternehmen haben ein Bewusstsein…

ich bin jedes Mal erstaunt, wie viel Unternehmen, unabhängig von Ihrer Größe, etwas mit einem Menschen gemeinsam haben.


Und ja, Unternehmen haben, wie wir Menschen auch, ein individuelles und kollektives Bewusstsein.


Wir wissen, dass alles, was in unserem Leben passiert, kein Zufall ist. Nach dem hermetischen Prinzip: „wie oben, so auch unten. wie innen, so auch außen“, ist unsere Realität eine logische Schlussfolgerung von inneren Prozessen.


Aus diesem Grund, macht es überhaupt keinen Sinn sich üben den blöden Chef oder unqualifizierte Mitarbeiter zu beschweren. Warum? Weil das, was man gerade abwertet, ein Teil von dir ist. Hältst du deinen Chef für einen Diktator und Manipulator, dann solltest darüber nachdenken, ob du in einer Opferrolle steckst und aufhören, deine innere Kraft zu unterdrücken.


Und ein Chef sollte sich nicht die Frage stellen, womit er sich die Idioten von Mitarbeitern verdient hat, sondern darüber nachdenken, warum er etwas (unbewusst) dagegen hat, dass seine Mitarbeiter wachsen. Welcher sekundäre Nutzen entsteht, wenn die Mitarbeiter degradieren?


Es macht keinen Sinn, Kopfschmerzen mit Medikamenten gegen Bauchschmerzen zu bekämpfen. Eine richtige Diagnose der Problemursache ist entscheidend. 






10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page