top of page
Beitrag: Blog2 Post

Bist du ein zielstrebiger Mensch?

Aktualisiert: 23. Juni 2023

oder kompensierst du auch schon mal ein gesundes Frühstück mit einer Tafel Schokolade, um die Balance zu halten?


Habt ihr schon mal Menschen beobachtet oder selbst die Erfahrung gemacht, was passiert, wenn man in allem und konsequent von heute auf morgen „gut“ und „richtig“ sein möchte?


Früher oder später meldet sich der Schatten. Man kann sich nicht mehr kontrollieren und platzt. Das zeigt sich in schlauen Sprüchen „schlechten“ Menschen gegenüber, freudsche Versprecher verraten einen oder es zeigt sich ein aggressives Verhalten und es gibt nur zwei Möglichkeiten:


- Entweder dem Kollegen sagen, was man tatsächlich von ihm hält – und macht sich unbeliebt

- Oder wieder Schweinebraten zum Frühstück essen – und mit dem schlechten Gewissen kämpfen


Seit zwei Jahren nimmt du dir vor, um bei der Ernährung zu bleiben, ab Montag auf Zucker zu verzichten, und plötzlich müssen über Nacht 10 Kg runter?


Was steht dahinter?


Man hat zu lange versucht, ohne Widerstand zu leben. Das Leben genießen, wie man so schön sagt.


Die Wahrheit ist, wenn man in seiner Entwicklung stehen bleiben möchtest, muss man etwas dafür tun. Doch wenn man seine Ziele erreichen möchte, muss man doppelt so viel tun als zuvor.


Je mehr wir versuchen, den Widerstand im Leben zu meiden, desto mehr entfernen wir uns von unserem Wunschzustand.


Die Distanz zwischen Soll und Ist vergrößert sich und es stellt sich eigentlich nur die Frage wer schlecht und schuldig ist? Ich oder die anderen?


Abhängig von der Antwort richten sich negative Emotionen und Gedanken gegen sich oder eben gegen etwas/ jemanden im Außen.


Beide Varianten sind destruktiv und bringen dich nicht weiter!


Kommt dir das bekannt vor? Selbst erlebt oder beobachtet?

Hast du Tips für diejenigen, die ab Januar ihr Leben komplett verändern möchten?


4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page