top of page
Beitrag: Blog2 Post

So beliebt Biografien erfolgreicher Menschen sind, so sinnlos sind sie.

Aktualisiert: 25. Feb.


Jeder von uns kennt Biografien erfolgreicher Menschen. Die sind sehr beliebt, weil man beim Lesen energetisch mit dem Erfolg dieser Menschen in Berührung kommt. Man identifiziert sich mit den Geschichten und glaubt, das könnte man auch schaffen.


Wir sehen Menschen, die mit mutigen Entscheidungen und riskanten Handlungen sehr viel erreicht haben. Doch würde man versuchen, analog zu handeln, würde man scheitern. Warum?


Stell dir vor, dass das Leben eines Menschen einem Programm/Code unterliegt. Hört sich vielleicht nicht so romantisch an, wie es sich manch einer vorgestellt hat, ist jedoch die Wahrheit. Man kann es tatsächlich mit einem Computerprogramm vergleichen, mit einer bedingten Formel, die nach einem: wenn; dann; oder; sonst Prinzip funktioniert.


Schauen wir uns das Ganze an einem Beispiel an, auf welch unterschiedliche Art und Weise man ein Unternehmen aufbauen kann oder in seiner beruflichen Karriere weiterkommen kann:


PROGRAMM VON HERRN X

=WENN(ich richtig hart arbeite, Menschen und Situationen manipuliere, meine Anziehungskraft auf andere Menschen bewusst einsetze, tiefgründig, intuitiv, teilweise egoistisch, still, geheim oder unauffällig handle, habe ich Erfolg; SONST kommt eine Krise nach der nächsten, ich drohe alles und für immer zu verlieren.)


PROGRAMM VON HERRN Y

=WENN(ich mein Kommunikationstalent und Softskills in der Zusammenarbeit mit anderen Menschen auf das höchste Level bringe, win-win Lösungen schaffe, versuche Probleme anderer Menschen zu lösen, dabei auch einen adäquaten Energieaustausch achte und das Ganze auf eine sehr leichte, unbeschwerte und lockere Art und Weise tue, steige ich in der Karriereleiter, sonst rutsche ich in eine normale ausführende Tätigkeit ohne Verantwortung, keiner möchte mit mir zusammenarbeiten, darunter leidet das Einkommen und die Nachfrage nach meiner Dienstleistung bzw. nach mir als Arbeitnehmer.


Jetzt stellt euch vor Hr. Y arbeitet für Hr. X und versucht sein Verhalten zu kopieren! Nur in Ausnahmefällen geht das gut. Ich rate davon ab. Und umgekehrt genauso. Auch wenn man denkt, dass man mit dem Verhalten vom Herrn Y nichts falsch machen kann. Wir sprechen von Erfolgsprogrammen und nicht von Dingen, die für alle mehr oder weniger funktionieren.


Was sehen wir auf sämtlichen Netzwerken? Überall allgemeine Empfehlungen. Mach das so und werde glücklich. Mach das so und werde reich. Usw.


Ich denke an dem o.g. Beispiel habe ich deutlich gezeigt, wie individuell alles ist. Und dass es sehr kontraproduktiv sein kann, Erfolgsmuster anderer (auch wenn erfolgreicher) Menschen zu kopieren.


Kennst du deine Erfolgscodes?



16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page