top of page
Beitrag: Blog2 Post

Indien, eines der ärmsten Länder der Welt

Könnt ihr euch vorstellen, dass Indien, aktuell noch eines der ärmsten Länder der Welt, sich zu einem der Führenden entwickelt?


Und das schafft das Land mit 2 Hebeln:


-      Ihre Religion, Kultur


-      IT


Wer hätte das gedacht? Wie ist so etwas möglich? Dafür gibt es 2 Erklärungen:


-      der richtige Zeitpunkt ist gekommen


-      die Landesstärke (IT) erlebt jetzt Ihre Nachfrage.


Aufgrund der epochalen Vergangenheit, und der Tatsache, dass es zuvor keine IT gab, ist das Land bisher (ca. 3000 Jahre) auf Ihrem Minimum gefahren. Das wird sich jetzt ändern, weil die Stärke des Landes erwacht und die Menschen Ihre schlummernde Kraft, die unsere aktuelle futuristische Epoche fordert, entfalten.


Vielleicht hast du schon mal gehört, dass wir jetzt in das Wassermann-Zeitalter gewechselt haben. Wassermann ist der Herrscher des Landes (Indien) und der vedischen Kultur, aber auch der Astrologie im Allgemeinen. (obwohl es einen starken Unterschied zwischen der vedischen und klassischen, westlichen Astrologie gibt)


Stellt euch vor, dass nicht nur ein Mensch über Talente verfügt, sondern auch ganze Länder. Das ist das, wofür die Länder bekannt sind:


Italien – Mode, Essen

Deutschland – Ingenieurwesen, Technologien

Holland – Blumen, Käse, Interior Design


usw.


Deutschland hätte hier eine große Chance sich zu stärken und zu wachsen, dafür müssen konkrete Bedingungen erfüllt sein, auf die ich vielleicht in einem anderen Post eingehe.


Auf Basis dieses Wissens kann ich die Zukunft sämtlicher Länder prognostizieren …


Kennst du deine Talente? Vielleicht ist auch für dich der richtige Zeitpunkt gekommen, diese zu entfalten?

………………..

P.S. Die Tatsache, dass ein Europäer nichts mit der vedischen Kultur gemeinsam hat und es aktuell wenig Dinge gibt, die einem dort als erstrebenswert erscheinen, eben aufgrund der Armut und der offensichtlichen Kulturunterschiede, hindert Millionen von Menschen nicht, sich dieser Idee anzuschließen.


Warum erzähle ich das? Um zu zeigen, dass die Energien eines Zeitgeistes stärker sind als der individuelle rationale Verstand.




2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page